Weser-Kurier (am Sonntag) 5.12.2004

Weser Kurier Online, 5. Dezember  2004


"Staubsperre" für Autos ?


Berlin (dpa). Autofahrern drohen in Städten und Ballungszentren erhebliche Verkehrsbeschränkungen. Von Januar an gilt eine EU-Richtlinie, die Kommunen dazu verpflichtet, Grenzwerte bei Feinstäuben einzuhalten, zum Beispiel bei Rußpartikeln aus Dieselfahrzeugen. Das berichtet das Magazin "Der Spiegel". Da diese Werte bislang nicht eingehalten würden, müssten die Kommunen eine Reihe von Verkehrsbeschränkungen erlassen. Diese reichten von befristeten Fahrverboten bis hin zum Sperren der Innenstädte für Lastwagen. Auch die Einführung einer City-Maut nach Londoner Vorbild werde in einigen Städten diskutiert.