Neuigkeiten

Seite 1 von 20   »

22.09.17

Das nächste Treffen der Bahnlärm-Initiative Bremen findet am Donnerstag, 19. Oktober 2017, statt. EINLADUNG folgt zeitnah. Anlagen, Protokolle und Einladungen früherer Versammlungen. Siehe auch aktuelle Medienberichte und Stellungnahmen zum Thema Bahnlärm sowie bremische Dokumente. Siehe auch >Berichte + Informationen< auf der Startseite der Bahnlärm-Initiative Bremen.

26.08.17
BUND-Aktion zur Bundestagswahl 2017 in Bremen: Kandidat/innen-Interviews am Do, 24. August 2017, von 12.50 h - 14.20 h beim Haus der Bürgerschaft. Siehe taz-Bericht am 25.8.17
06.06.17
Nach Concordia-Theater-Abriss: "Baumfrevel" am Concordiaplatz, siehe auch: Beiratsbeschlüsse Östliche Vorstadt vom 16.06.2016 und vom 17. November 2016, sowie WK-Bericht vom 11.08.2016 ergänzt um Fotos: 2 Hainbuchen á ca. 6,50 m
24.11.16
Betr. Concordia-Theater-Abriss II: Beschluss des Beirats Östliche Vorstadt vom 17. November 2017 zur Außengestaltung des Concordiaplatzes nach Errichtung des Neubaus; Buten&binnen-Nachricht (1'23'') vom 5.09.2016, taz-HB vom 10.9.16, WK S 10 v. 11.09.16, RB-Modell-Foto; Anwohner-Fotos vom Concordia-Platz. Erinnerungsfoto: Gebäude-Außenansicht (am 15.05.2016)
13.10.16
DB-Einladung zum Abschluss der Arbeiten für die Lärmschutzwand in Bremen-Walle am 11. Oktober 2016; WK-Bericht per Interview, Stadtteilkurier-Bericht

BI-Sprecher zur Zeit:

Günter Knebel
Ludwigsburger Str.22
28215 Bremen
Tel.: 0421-37 45 57
email: knebel at
keine-stadtautobahn.de

(at = @ wegen Spam)

Kontakte:    Bürgerinitiative
Keine Stadtautobahn durch Bremen

Kontakte:
Dr. Gerald Kirchner
Bulthauptstraße 9
28209 Bremen

Dr. Karl-Detlef Fuchs
Parkstraße 51
28209 Bremen

Günter Knebel
Ludwigsburger Str. 22
28215 Bremen

Reinhard Pahl
Richard Wagner Str. 40
28209 Bremen

Norma Ranke
Bartensteiner Str. 53
28329 Bremen

Spendenkonto
(seit 01.06.08)
:
InteressenGemeinschaft
Aufweitungsgeschädigter
(IGA, Kürzel genügt)
Sparda Bank Hannover
Kto. Nr. 100873861
BLZ 250 905 00

 

Pressemitteilung 2008

Zwielichtige Haltung der DB zum Laermschutz:
Große Versprechungen und schoene Programme, aber keine Taten
Pressemitteilung vom 09. Dezember 2008

"Lkw-Verkehre aus der Schwachhauser Heerstraße herausnehmen"
Pressemitteilung vom 21. Oktober 2008

"Lärmminderung ist Menschen- und Gesundheitsschutz"
Pressemitteilung v. 13. September 2008

Pressemitteilung v. 15. Juni 2008 "Heute schlimmer als früher!" -
Anwohner fordern Einsatz für aktiven Schallschutz der DB 

Pressemitteilung v. 09. Mai 2008 zur Diskussion um die Globalmittelvergabe im Beirat Schwachhausen

"Pressemitteilung" v. 01.03.08 zur Abweisung der
Nichtzulassungsbeschwerde durch das Bundesverwaltungsgericht
vom 15. Januar 2008

Pressemitteilung zum Schwerlasterstopp
am 08./09. Januar 2008 im Concordia-Tunnel

Aktualisiert: 09.Jan.15 10:48